de:docs:bwinfo:infos:kpflege02

Körperpflege

Diese BW-Info befasst sich mit der Körpflege. Einschließlich der allgemeinen und speziellen Mundpflege. Die Daten werden für die Indikatorengestützten Instrumente1) und für das Ausfüllen des Überleitbogens verwendet.

Auf dem Überleitbogen erscheinen die Daten im Abschnitt 3 auf der Seite 1.

  • Das Feld Körperpflege wird aus den Einträgen der 3 Felder: Waschen des vorderen Oberkörper, Waschen des Intimbereichs, Duschen und Baden einschließlich Waschen der Haare berechnet. Für jeden dieser 3 Felder wird ein Wert zwischen selbstständig (0) und unselbständig (3) eingetragen. OPDE ermittelt den höchsten der 3 eingebenen Werte und setzt diesen als Hilfebedarf bei der Körperpflege. Die Abbildung zwischen den Bezeichnungen sehen Sie weiter unten.
  • Die Punkte Kämmen, Zahnprothese, Rasur und Mundpflege erhalten jeweils den Hilfebedarf, der bei „Pflege des Kopfes“ eingetragen wurde, vorausgesetzt die entsprechenden Kontrollkästchen wurde markiert.
  • Die Angaben für Bett, Bad/Dusche, Waschbecken werden für alle Einträge gleich gesetzt. Bei Kämmen, Zahnprothese, Rasur und Mundpflege nur dann, wenn die ausgewählt wurden.
  • Die bevorzugten Pflegeprodukte werden aus den entsprechenden Textfeld übernommen.
  • An- und Auskleoden, errechnet sich aus dem maximalen Hilfebedarf bei An- und Auskleiden des Unterkörpers und An- und Auskleiden des Oberkörpers.
  • In das Feld Sontiges wird alles eingetragen, was als Bemerkung zu der Bewohner-Information vermerkt ist.

Überleitbogen:

In OPDE:

Die Zuordnungen zwischen den Indikatoren und dem dargestellten BW-Info-Element sind offensichtlich.


1)
Verfahren für die Qualitätsprüfungen gem. § 113b SGB XI
2)
zwischen der vorherigen Ergebniserfassung und dem aktuellen Stichtag
Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
  • de/docs/bwinfo/infos/kpflege02.txt
  • Zuletzt geändert: vor 5 Monaten
  • von opdeadmin